Landwirt von Baumstamm überrollt

Ein 49-Jähriger aus St. Stefan ob Leoben im Bezirk Leoben ist am Samstag bei Holzarbeiten von einem Baumstamm überrollt worden – dabei erlitt der Nebenerwerbslandwirt schwere Beinverletzungen.

 

Der Bauer hatte in einem Waldstück im sogenannten Wintergraben gearbeitet. Nach dem Entasten eines Baumstammes wollte er diesen über eine Geländerinne talwärts befördern – der Stamm geriet aber ins Rollen und erwischte den Mann an den Beinen.

Aus unwegsamen Gelände geborgen

Bekannte, die in der Nähe arbeiteten, hörten seine Hilferufe und alarmierten die Rettung. Der 49-Jährige wurde von Feuerwehrleuten und Alpinpolizisten aus dem unwegsamen Gelände geborgen und anschließend vom Hubschrauber ins LKH Graz gebracht.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*