Schokolade-Obstkuchen

Von Michaela Mauerhofer

 

Zutaten für ein Haushaltsblech:
  • 180 g Butter
  • 180 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 5 Stk. Eier
  • 180 g Kochschokolade erweicht
  • 180 g Mehl glatt
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 EL Rum
  • Früchte der Saison ( z. Bsp. Zwetschken, Pfirsiche, Marillen)
  • Staubzucker zum Bezuckern
Zubereitung:

Obst waschen und in gefällige Stücke schneiden.
Blech befetten und bemehlen.
Eier teilen, Schnee schlagen. Aus Dotter, Zucker, Butter und Vanillezucker einen Abtrieb rühren, erweichte Kochschokolade und Rum hinzufügen und schaumig rühren. Mehl mit dem Backpulver vermengen und mit dem Schnee in den Abtrieb unterheben.
Masse auf das Blech streichen und mit den Früchten belegen.
Kuchen bei 180 °C ca. 30 Min. backen.
Auskühlen lassen, aufschneiden und bezuckern.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*