Rote Rüben im Rohr

 

Zutaten:

  • ca. 500g kleine Rote Rüben
  •  3 EL Weißweinessig
  •  2 EL Olivenöl
  •  1 EL Honig
  •  4 kleine Zweige Rosmarin
  •  2 Prisen Meersalz
  •  2 Prisen Pfeffer

 
Zubereitung:

Den Strunk der roten Rüben entfernen, anschließend die Knollen in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in eine kleine ofenfeste Form geben.

Die anderen Zutaten zu einer Marinade vermengen (der Rosmarin muss nicht kleingeschnitten werden) und über die roten Bete geben.

Im vorgeheizten Ofen bei ca. 180°C backen, bis sie weich sind – das dauert ca. eine 1/2 Stunde.

Schmeckt herrlich zu Kartoffeln und Schweinsbraten. Die Blätter der roten Rüben salzen und die letzten 15 Minuten über den Schweinsbraten ins Rohr geben, sie schmecken wie Chips.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*