Rehragout

Von Gabi Reiter

Zutaten:
  • 1 kg Rehschulter
  • Salz, Pfeffer, Thymian
  • Öl
  • Karotten, Sellerie, Zwiebel
  • ¼ l Rotwein
  • 1/8 l Orangensaft
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3 EL Preiselbeermarmelade
  • ¼ l Schlagobers
Zubereitung:

Die ausgelöste Rehschulter in Würfel von ca. 3 cm schneiden, mit Salz, Pfeffer, etwa Thymian würzen und in Öl scharf anbraten. Karotten, Sellerie und etwas Zwiebel fein hacken und mit braten. Mit Rotwein ablöschen.

Orangensaft, Tomatenmark und Preiselbeeren zugeben und weichdünsten.

Zuletzt den Rahm zufügen, einmal aufkochen lassen und mit Spätzle anrichten

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*