PKW prallte gegen Traktor

Bei einem Verkehrsunfall wurde ein 18-jähriger Pkw-Lenker schwer verletzt.

Der 18-Jährige aus dem Bezirk Weiz lenkte seinen Pkw gegen 18:50 Uhr auf der B 68 von St. Margarethen/Raab kommend in Richtung Feldbach. Zu dieser Zeit herrschte bereits Dunkelheit und starkes Verkehrsaufkommen. Zur selben Zeit bog ein 61-jähriger Landwirt aus dem Bezirk Weiz mit seinem Traktor samt Einachsanhänger auf die B 68 in Richtung Feldbach ein. Noch im Kreuzungsbereich fuhr der 18-Jährige mit dem Pkw auf den Einachsanhänger, der mit etwa fünf Tonnen Mais beladen war, auf, wurde in den angrenzenden Straßengraben geschleudert und im Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehren St. Margarethen und Hofstätten, die mit sechs Fahrzeugen und 30 Feuerwehrleuten im Einsatz standen, befreiten den schwer verletzten 18-Jährigen aus dem Fahrzeugwrack. Er wurde in das LKH Feldbach eingeliefert.

Quelle: LPD Steiermark

Foto: Fotolia.com/Gina Sanders

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*