Pikanter Schmarren

Von Johanna Aust

 

Zutaten:
  • 150 g Dinkelmehl
  • 4 Eier
  • 500 g braune Champignons oder andere Pilze
  • 200 g Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie
  • Butter, Öl, Salz, Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung:

Die Champignons putzen, je nach Größe vierteln oder achteln, die Schalotten, die Knoblauchzehe und die Petersilie fein hacken. Zwiebel und Knoblauch in Öl glasig anlaufen lassen, die Champignons portionsweise dazugeben. Solange dünsten bis die ausgetretene Flüssigkeit verkocht ist. Salzen und pfeffern, die Petersilie dazugeben und kurz durchrösten. Eier trennen, Dotter, mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Milch verrühren, zum Mehl geben und gut verrühren. Die Eiklar steif schlagen und unter den Teig ziehen. In 2 Pfannen eine Mischung aus Öl und Butter erhitzen, den Teig auf die beiden Pfannen verteilen, die Pilze darüberstreuen, braten bis die Unterseite des Teiges goldbraun ist. Mit Gabeln oder Kochlöffeln in Stücke reißen. Nun erst wenden, weiterbraten bis die Stücke rundherum goldbraun sind. Anrichten und mit Schnittlauch bestreuen und mit Salat der Saison servieren.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*