Paprika Omelette

 

Zutaten:

  • 2 Zwiebeln
  • 1 gelber Paprika
  • 1 roter Paprika
  • 3 Tomaten
  • ½ Bund Thymian,
  • ½ Bund Petersilie
  • 150 g gekochter Schinken
  • 3 EL Öl
  • 6 Eier
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebel schälen, halbieren, in Scheiben schneiden. Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen, Gemüse waschen und in 5 mm breite Streifen schneiden. Tomaten waschen, grob würfeln. Kräuter fein hacken, Schinken in Würfel schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Paprika darin 5 Minuten andünsten, immer wieder umrühren.

Inzwischen Eier mit Kräutern und Schinken verquirlen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Tomaten in die Pfanne geben, Ei-Masse angießen, bei mittlerer Hitze stocken lassen. Omelette auf eine große Platte gleiten lassen, gewendet zurück in die Pfanne stürzen und weitere 5 Minuten auf der anderen Seite goldbraun backen. Omelette in Stücke schneiden und sofort servieren.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*