Osterpinze

Von Inge Zeiler

 

Zutaten:
  • 1 kg Mehl
  • 180 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 70 g Germ
  • 2 Dotter
  • 1 Ei
  • 400 ml Milch
  • 2 TL Salz
  • (Vanillezucker, Zitrone)
Zubereitung:

Aus den angegebenen Zutaten einen mittelfesten Teig bereiten. Etwas rasten lassen danach in ca. 100 g Teig aufteilen – rundschleifen auf ein Backblech setzen, sofort mit verquirltem Ei, dem eine Prise Zucker zugesetzt wurde, vollkommen abstreichen, trocknen lassen und dann mit der Schere 3x einschneiden. Bei 200 °C ca. 15 -20 Min. backen. Für 55 g Teig ca. 35 – 40 Min.

Tipp: Einen kleinen Erdapfel zum Teig geben, die Pinze bleibt länger frisch.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*