Online-Serie: Die Hoheiten des Landes

Weinkönigin Anne I. heißt mit bürgerlichem Namen Anne Grießbacher und kommt aus Sankt Anna am Aigen. Die 22-Jährige stammt von einem Weinbaubetrieb, den sie bereits selbständig führt. Anne absolvierte nach der Fachschule Silberberg die HBLA für Wein- und Obstbau Klosterneuburg. Zum Verantwortungsbereich gehören sowohl die Arbeiten im Weingarten, einschließlich Entscheidungen bezüglich der optimalen Pflanzenschutzstrategie bis hin zum Weinausbau und dem Verkauf. Mittlerweile hat sie bereits den dritten Jahrgang in die Flasche gebracht.

Die Qualitätsweine  des Familienbetriebes sind das Ergebnis sorgfältiger Arbeit gemäß des integrierten Pflanzenschutzes, gewissenhafter Traubenausdünnung, der natürlichen Lese von Hand sowie der richtigen Intuition des Winzers.
Aber auch das sonnige Klima mit mediterranen Einflüssen und die fruchtbare vulkanische Erde schmeckt man in jedem Tropfen der Grießbacher Weine.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*