Nächtlicher Brand auf Bauernhof

Fünf Feuerwehren aus dem Bezirk Liezen standen im Einsatz. Als Löschwasserentnahmestelle diente der Gröbmingbach.

Im Gröbminger Land in der Steiermark heulten Samstagnacht kurz vor 01:00 Uhr die Sirenen. Auf einem Bauernhof neben der Ennstal Bundesstraße in Lengdorf in der Gemeinde Mitterberg-St. Martin stand ein Wirtschaftsgebäude in Flammen. Durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte von fünf Feuerwehren aus dem Bezirk Liezen konnte ein Übergreifen des Brandes auf die übrigen Gebäude des landwirtschaftlichen Anwesens verhindert werden. Als Löschwasserentnahmestelle für zwei Tragkraftspritzen diente der Gröbmingbach. Die Löscharbeiten mussten zum Teil unter schwerem Atemschutz durchgeführt werden.
Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren Lengdorf, St. Martin am Grimming, Mitterberg, Gröbming und Öblarn sowie die Polizei und das Rote Kreuz.

 

Foto und Bericht: BFV Liezen/Schlüßlmayr

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*