Leberrisotto

Von Maria Leßl

 

Zutaten:
  • 400 g Leber
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 Äpfel (Boskoop)
  • Saft einer Zitrone
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Öl
  • 150 g Langkornreis
  • 1 EL Mehl
  • einige Tropfen Worcestersauce
  • Kräutersalz, Pfeffer

 

Zubereitung:

Äpfel waschen, vom Kernhaus befreien, in Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Zwiebel und Knoblauch klein würfelig schneiden, Petersilie waschen und hacken. Die Leber von den Sehnen befreien und in 2 x 2 cm große Würfel schneiden und in Mehl wälzen. Den Reis dünsten und warm halten. Inzwischen Öl in einer hohen Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch anrösten, die Leberwürfel dazugeben und unter ständigen wenden anbraten. Mit etwas Rindsuppe aufgießen, die Apfelstücke dazugeben und einige Minuten dünsten lassen, mit Kräutersalz, Pfeffer und Wortcestersauce würzen. Den Reis unterheben und einige Minuten durchziehen lassen. Mit Petersilie bestreuen und gleich zu Tisch bringen.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*