Kürbiskraut

 

Zutaten:

  • 1 EL Rapsöl, 1 Zwiebel,
  • je 1 roter und grüner Paprika
  • 500 g  Speisekürbis 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Sauerrahm, 1/16 l Weißwein, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Fein gehackten Zwiebel und blättrig geschnitten

Paprika in Öl glasig anrösten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Weißwein löschen, ca. 5 Minuten

durchdünsten. Den grob geraffelten Kürbis fein-

gehackten Knoblauch dazugeben, durchdünsten, bis der Kürbis bissfest ist, fertig abschmecken und mit 2 EL Sauerrahm

verfeinern

Passt sehr gut zu gekochtem Rindfleisch.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*