Kürbiscremesuppe mit Brotchips

Von Michaela Mauerhofer

 

Zutaten für 5 Personen:
  • 400 g Muskatkürbis
  • 1 Stk. Kartoffel
  • 1 Stk. Karotte
  • 1 mittlere Zwiebel
  • 30 g Butter
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss,
  • frischer Liebstöckel
  • 1/8 l Milch
  • 1/8 l Schlagobers
  • etwas Kürbiskernöl

Brotchips:

  • 5 Scheiben dünn geschnittenes Schwarzbrot
  • 3 EL Öl

 

Zubereitung:

Gemüse schälen und in Würfel schneiden.
Butter im Kochtopf erhitzen, Zwiebel darin anschwitzen, restl. Gemüse hinzufügen mitschwitzen lassen, mit Wasser aufgießen und Gewürze hinzufügen und ca. 15 Min. köcheln lassen.
Liebstöckel herausnehmen, Milch und Schlagobers hinzufügen und mit dem Stabmixer die Suppe aufmixen und abschmecken.
Für die Chips die dünn geschnittenen Brotscheiben rund ausstechen oder vierteln und auf ein beöltes Backblech legen und bei 200 °C im Rohr ca. 5 Min. knusprig backen.
Suppe mit etwas Kürbiskernöl anrichten und dazu die Brotchips reichen.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*