Krautstrudel

 

Zutaten:

Strudelteig :

25 dag Mehl

1/8 L lauwarmes Wasser

1 El Öl, 1 EL Essig

½ KL Salz

 

20 dag geschabtes Weißkraut

15 dag Faschiertes

1 kleine Zwiebel

10 dag  fein geschnittener Lauch

15-20 dag Karotten und Sellerie fein gerieben

1 Handvoll gehackte Petersilie

Salz, Pfeffer und Kümmel nach Geschmack

Öl zum anbraten und Ei zum Bestreichen
Zubereitung:

Aus den angegebenen Zutaten eine Strudelteig zubereiten mit Öl bestreichen und kühl stellen.

Zwiebel und Lauch in Öl anschwitzen Faschiertes dazu und schön anbraten. Anschließend das geschabte Weißkraut zugeben und weichdünsten. Die restlichen Zutaten nur kurz durch rösten und mit den Gewürzen abschmecken. Die gesamte Masse gut überkühlen lassen. Den Teig ausrollen und zu zwei Drittel mit der Masse bestreichen und einrollen. Mit dem Ei bestreichen und bei 180°C goldgelb 30 min. backen.

Tipp: Man kann der Masse auch Sonnenblumenkerne und gehackte Kürbiskerne untermengen bzw. auch damit bestreuen

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*