Klare Fischsuppe

Von Elfi Wöls

 

Zutaten:
  • 200 g Fischfilets (Forelle, Zander, Karpfen)
  • Fischgräten für den Fond
  • 2 EL Öl
  • 50 g Weißes vom Lauch
  • 200 g roter Paprika, Zucchini, Sellerie, Fenchel, Karotte
  • 1 Msp Safran, Spur Chili, Salz, Pfeffer
  • 1/8 l Weißwein
  • 1 EL frische Kräuter (Dill, Fenchelkraut, Basilikum, Petersilie)
Zubereitung:

Die Fische filetieren und aus den Gräten einen Fond ansetzen.

Die Filets in kleine Stücke teilen. Lauch und Gemüse in feine Würfel schneiden, in Öl und Knoblauch anschwitzen und mit Weißwein und Fischfond auffüllen, ca. 15 Min köcheln lassen. Gut würzen und die gehackten Kräuter dazugeben. Die Fischstücke in die heiße Suppe legen und gar ziehen. Nicht mehr kochen. Sofort mit Weißbrot servieren.

 

Fischfond zubereiten

Weißes Gemüse (Lauch, Zwiebel, Sellerie) anschwitzen Fischkarkassen dazugeben, mit Weißwein ablöschen und mit Wasser aufgießen. Gewürze wie Wacholder, Lorbeer, Pfefferkörner dazugeben. Ca. 20 Min köcheln lassen, NICHT SALZEN.

 

 

 

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*