Karpfenfilet mit Polenta überbacken

Von Maria Thomann

 

Zutaten:
  • 500 g Karpfenfilet
  • Zitronensaft, Salz, Pfeffer
  • ¼ l Milch
  • 60 g Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 60 g Polenta
  • 2 Eier
  • 6 EL geriebener Käse
Zubereitung:

Fischfilet schröpfen, würzen und beidseitig kurz anbraten.

Milch mit Butter aufkochen, Polenta einkochen rühren bis der Polenta weich ist, auskühlen lassen. Dotter und den Käse unterrühren und den steifgeschlagenen Eischnee unterheben. Fisch in eine Auflaufform geben, mit der Polentamasse bedecken. Bei ca.190 °C goldgelb backen. Mit steirischem Vogerlsalat servieren.

 

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*