Jede Gans wird heiß geliebt

Gans im Glück in Graz Umgebung: Hier werden am Hof von Margit Fritz in Fernitz 150 Gänse gehalten. „Wenn man den Gänsen zur Lebzeit am Hof viel Liebe und Zuneigung schenkt, dann hat man später am Martini-Tisch ein etwas beruhigteres Gefühl“, küsst Fritz eine ihrer schneeweißen Gänse. Die Tiere werden auch mit dem besten Futter versorgt: “Das Getreide, Gerste  und Weizen, für die Zufütterung der Gänse bauen wir alles selbst an“, so die stolze Gänsebäuerin. Auch Kühe werden gehalten.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*