Irish Stew

Von Resi Mandl

 

Zutaten:
  • ¾ kg Lammfleisch (Schulter, Hals) od. Lammrippchen vom Krainer Steinschaf (BIO)
  • 4 Zwiebeln, 2 Karotten – nicht original, aber gut
  • ¾ kg Weißkraut
  • ½ kg Erdäpfel
  • 2 Lorbeerblätter, Kümmel
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung:

Kraut schaben und mit Salz, etwas Essig und Salz ½ Stunde marinieren.

Fleisch in Würfel schneiden, Erdäpfel schälen und in Scheiben schneiden, Karotten in Scheiben schneiden. Die Zwiebel in grobe Scheiben schneiden.

In eine Auflaufform mit Deckel, od. einen großen Topf abwechselnd schichtweise Erdäpfel, Kraut, Fleisch Karotten, Zwiebel geben und jede Lage mit Salz (außer das Kraut) Kümmel und Pfeffer würzen. Soviel Wasser dazugeben, dass 2/3 der Menge bedeckt ist. Lorbeerblatt drauflegen.

Den Deckel draufgeben und bei Heißluft 200 °C ins Rohr geben, nach ½ Stunde auf 140 °C zurückschalten. Gesamt ca. 2 ½ Stunden ohne umrühren garen lassen.

Sehr gut schmeckt, wenn man Lammrippchen mit Lammgewürz, Knoblauch, Salz und Pfeffer würzt, mit Olivenöl beträufelt und auf die Gemüseschichten drauflegt. Das Lorbeerblatt ist dann nicht notwendig.

 

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*