Ihr Selfie bitte!

Für das beste Bauern-Selfie der Steiermark gibt es einen tollen Preis zu gewonnen: Zwei Nächte für zwei Personen im edlen Thermenhotel Kaiser von Österreich in Bad Radkersburg.

Nicht nur die Welt der sozialen Medien liegt seit geraumer Zeit im Selfie-Fieber. Täglich werden Tausende mit Smartphones oder Digitalkameras geknipste Selbstporträts oder Gruppenfotos kreuz und quer an Freunde verschickt, auf Facebook und anderen Plattformen gepostet oder ganz einfach begeistert gesammelt. Selfies haben ein einzigartiges Fotofeuerwerk ausgelöst. Seit bei der Oscar-Verleihung dieses Jahres ein Selbstporträt von der Schauspielerin Ellen DeGeneres, das sie unter anderen mit Meryl Streep, Julia Roberts, Angelina Jolie, Brad Pitt, Kevin Spacey, Jared Leto und Lupita Nyong‘o zeigte, zum aufregendsten Selfie aller Zeiten geworden ist, geht’s sogar noch mehr rund zu diesem Thema. Und doch fehlt noch etwas – nämlich das allerbeste Bauern-Selfie! Daher bläst NEUES LAND zur großen Knips-Offensive. Wer sich selbst, seine Familie oder auch seine Freunde am Feld, im Stall, am Traktor oder sonst wo im bäuerlichen Umfeld per Selfie (also mit Digitalkamera oder Smartphone auf sich selbst gerichtet) verewigt und das auf diese Weise entstandene Bild per E-Mail (redaktion@neuesland.at) sofort an uns weiterschickt, hat gleich drei Anreize dafür: Alle (!) Bauern-Selfies werden auf unserer Online-Plattform www.neuesland.at veröffentlicht. Die von einer Redaktionsjury ausgewählten besten Bauern-Selfies werden auch in der Zeitung NEUES LAND abgedruckt.

Das ebenfalls von einer Redaktionsjury gewählte beste Bauern-Selfie wird mit einem attraktiven Preis belohnt. Es geht um jeweils zwei Nächte für zwei Personen mit Halbpension und speziellem Relaxpaket im Thermenhotel Kaiser von Österreich in Bad Radkersburg – also einen feinen Kurzurlaub mit allem Drum und Dran.

Legen Sie gleich los, greifen Sie zur Digitalkamera oder zum Smartphone. Und denken Sie bitte daran: Einsendeschluss unserer Aktion Bauern-Selfie ist der 30. Mai.

Text: Bernd Chibici

Foto: taramara78 – Fotolia

 

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*