Hähnchenschenkel würzig gefüllt

 

Zutaten:

4 Hähnchenschenkel à ca. 250 g

20 g Butterschmalz

Salz, Pfeffer aus der Mühle

 

Füllung:

70 g Toastbrot entrindet

40 g Schimmelkäse (Gorgonzola)

1 Ei

3 EL Schlagobers

Pfeffer frisch gemahlen

Salz

 

Sauce:

Bratensatz

2 Schalotten kleingeschnitten

0,3 l Geflügelsuppe (aus den Schenkelknochen)

1/2 Becher Schlagobers

50 g Schimmelkäse

Pfeffer frischgemahlen

Salz

Zitronensaft
Zubereitung:

Hähnchenschenkel hohl auslösen, Knochen mit der Geflügelschere zerkleinern und daraus eine Suppe kochen. Schenkel an der schmalen Seite mit Nadel und Garn schließen.

Toastbrot im Mixer zerreiben. Käse, Ei und Schlagobers zufügen und alles durchmixen, pfeffern und salzen. Masse in die Gebäckspritze geben und die Schenkel damit füllen. Füllöffnung mit Zahnstochern und Garn schließen. Zahnstocher beidseitig mit der Küchenschere kürzen. Die Schenkel pfeffern und salzen.

In der Pfanne das Butterschmalz erhitzen. Schenkel darin bei zurückgeschalteter Temperatur rundum anbraten. Bei geschlossenem Deckel fertig garen. Zwischendurch wenden und mit etwas Geflügelsuppe aufgießen. Schenkel aus der Pfanne nehmen und in Alufolie einschlagen.

Sauce:

Überschüssiges Fett in der Pfanne vorsichtig abgießen. Schalotten in die Pfanne geben und glasig andünsten. Geflügelsuppe dazugießen und kurz köcheln lassen. Sauce durch ein Haarsieb in den Stieltopf gießen. Käse und Schlagobers zufügen und mit dem Schneebesen glatt schlagen. Cremig einköcheln. Mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft abschmecken.

Mit den Schenkeln und den Beilagen servieren.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*