Ehrenzeichen für Franz Küberl

Der steirische Caritas-Direktor Franz Küberl hat am Montag in Graz eine der höchsten Auszeichnungen des Landes verliehen bekommen. Küberl wurde mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen mit dem Stern geehrt.

Landeshauptmann Franz Voves (SPÖ) und sein Stellvertreter Hermann Schützenhöfer (ÖVP) überreichten Franz Küberl in der Grazer Burg die Auszeichnung. Sie gelte einem, der als „soziales Gewissen“ weit über die Grenzen der Steiermark hinaus bekannt sei, sagte Voves in seiner Laudatio über Caritas-Direktor Franz Küberl.

Am Rande der Feierstunde rief Franz Küberl neuerlich zur Hilfe für vom Hochwasser Betroffene in Südosteuropa auf. Dort sei weitere Hilfe dringend nötig: „Einerseits braucht es noch Nothilfe, Hygienepakete. Die Menschen brauchen auch immer wieder noch Lebensmittel. In manchen Gegenden ist auch Wasser noch notwendig. Und dann beginnt jetzt die Wiederaufbauhilfe. In Wirklichkeit muss man jetzt mithelfen, dass die Häuser winterfest werden“.

140616-Ehrung-Küberl

Franz Küberl erhielt das Große Goldene Ehrenzeichen des Landes. Foto: Gsellmann

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*