„Gipfel der Genüsse“ – ein gelungener Abend im Schloss Feistritz

Einen kulinarischen Abend der besonderen Art haben sich die Schülerinnen der Fachschule in Feistritz einfallen lassen.

Der dritte Jahrgang der Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Feistritz veranstaltete einen Gourmetabend zum Thema „Gipfel der Genüsse“. Die Veranstaltung war als Klassenprojekt ausgelegt, die Schülerinnen haben mit Herrn Philipp Schlick vom Jagawirt in Krakau ein Menü aus weitgehend regionalen Zutaten zubereitet. Sommelier Norbert Wachter von Transgourmet wählte die passenden österreichischen Weine, Herr David Kargl präsentierte seinen ausgezeichneten Kühbreinmost, das umsichtige Service wurde von den Schülerinnen durchgeführt. dsc_4993

Gelungener Rahmen

Die Tischdekoration fertigten die Schülerinnen mit dem Team von Blütenzauber in Murau. Zum Gaumenschmaus gesellte sich ein Ohrenschmaus. Das Bläserquartett des Musikvereines Ranten erfreute uns den ganzen Abend mit stimmungsvoller Musik.

dsc_4958

dsc_4786

Fotos: Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Feistritz-St. Martin

Vernetzung für die Zukunft

In einem derartigen Projekt zeigen die Schülerinnen, wie man vernetztes Denken und fächerübergreifendes Lernen in die Praxis umsetzt. Der Kontakt mit den Unternehmerinnen aus der Region eröffnet berufliche Zukunftsperspektiven. Die Rolle als Gastgeber wurde von den Schülerinnen perfekt ausgefüllt, die gewissenhafte Vorbereitung dieses Abends war in den liebevollen Details sichtbar.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*