Geräucherter Lachsforellenaufstrich

Von Maria Moser Lesly

 

Zutaten:

 

  • 250 g geräucherte Lachsforelle
  • 150 g feiner Topfen
  • 150 g Schlagrahm
  • 20 g geriebener Kren
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Paprikapulver
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Dill
  • 1 TL Petersilie,
  • Schnittlauch zum Bestreuen

 

Zubereitung:

Geräucherte Lachsforelle (es kann natürlich jeder heimische Räucherfisch verwendet werden) zerkleinern, mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Paprika würzen und gut durchkühlen.
Im Mixer mit Topfen, 100 g Schlagrahm und Kren gut durchmischen. Zum Schluss 50 g aufgeschlagenen Schlagrahm und die fein gehackten Kräuter unterziehen.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*