Gemüse frei Haus

Sie ist erst 24 Jahre jung, aber im Geschäftsleben schon fast ein alter Hase: Sabrina Pranger stieg vor sechs Jahren in den elterlichen Betrieb ein – und das mit ordentlich Schwung. Sie hatte eine Idee, mit der sie am Gemüsebauernhof in St. Anna am Aigen mittlerweile sogar ihre eigene Firma betreibt: das Bio-Kisterl. Dieses erreicht den Ab-Hof-Kunden nämlich auf besonders bequeme Art und Weise: es wird direkt vor die Haustüre geliefert. Gefüllt ist es mit allerhand Gemüse und Obst, das auf dem oststeirischen Betrieb bereits seit vielen Jahren biologisch angebaut, veredelt und auch eingelegt wird – und das natürlich gerade Saison hat, denn das Kisterl gibt es das ganze Jahr über.

Vielfalt auch im Winter

Derzeit finden sich darin unter anderem Chinakohl, Paprika, schwarzer Rettich, Tomaten oder Karotten. „Wir wollen auch Aufklärungsarbeit leisten, den Leuten zum Beispiel mitteilen, dass man im Winter auch mit roten Rüben und Sauerkraut seinen Vitamin C-Bedarf decken kann“, so Pranger, die ebenso allerhand Chili-Raritäten, selbstgemachte Säfte, eingelegtes Gemüse und Ketchup oder Essig mit einpackt – und je nach Wunsch auch Zusatzprodukte von heimischen Biobauern aus der Umgebung. Denn Regionalität ist der jungen Steirerin ganz besonders wichtig.

„Mir geht es dabei vor allem um Wertschöpfung – für mich persönlich, aber auch den Rohstoffen und dem Boden gegenüber“, so die Unternehmerin, deren Kisterl immer weitere Kreise zieht: von Graz und Graz-Umgebung bis Bruck an der Mur und Trofaiach oder Bad Radkersburg im Süden der Steiermark.

Wobei das gesunde Paket entweder einmal pro Woche, 14-tägig oder einmal im Monat – das Lieferintervall kann jeder Konsument für sich bestimmen – „direkt vor die Haustüre oder auch zum Arbeitsplatz“ geliefert wird – in kleiner Ausführung, für den Bedarf für zwei Personen pro Woche gedacht, oder in großer Ausführung für die ganze Familie.

 

Zur Person:

Sabrina Pranger

Bio-Hof Pranger in St. Anna am Aigen

Sechseinhalb Hektar Ackerfläche, zwei Hektar Folientunnel, zwei Hektar Wald

Ab-Hof-Laden und Bio-Kisterl

www.prangerbiogemuese.at

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*