Gemeinsam nach Mariazell

Bereits zum 17. Mal fand am vergangen Sonntag die Wallfahrt des Steirischen Bauerbundes zur Basilika Mariazell statt.

Trotz Regen und Wind trat auch eine Gruppe Fußwallfahrer nach dem Frühstück in Gusswerk den Marsch nach Mariazell an. Als Vorbeterin konnte Josefine Illmaier und Hermann Glettler senior gewonnen werden. Vor der Basilika wurden die Wallfahrer von Pater Superior Michael Staberl und Bischofsvikar Hermann Glettler empfangen. Rund 2000 Teilnehmer feierten gemeinsam die Heilige Messe, die vom Singkreis Gaishorn musikalisch umrahmt wurde. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer nutzte auch die Gelegenheit, Altlandesrat Erich Pöltl zum 75. Geburtstag zu gratulieren.

Im Anschluss fand die Wallfahrt, die diesmal von Bäuerinnen des Bezirkes Liezen und der Leitung von Johanna Schweiger und Obmann Peter Kettner bestens organisiert wurde, bei der Agape mit Brot und Most ihren stimmungsvollen Abschluss. Auch eine Vielzahl an Ehrengästen ließ es ich nicht nehmen, gemeinsam mit dem Steirischen Bauernbund in Mariazell zu beten.

Foto: Kuss

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*