Gefüllte Omeletten

Von Brigitta Archan

 

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 200 g Dinkelvollmehl
  • ca. ¼ l Milch
  • Salz
  • Fett zum Backen

Fülle 1:

  • 400 g Lammschulter oder –schlögel in Streifen geschnitten
  • 40 g Pilze in Streifen geschnitten
  • 150 g Chinakohl in Streifen geschnitten
  • 1 Möhre in Streifen geschnitten
  • 1 Zwiebel ringelig geschnitten
  • Knoblauch, Salz, Pfeffer
  • Schmalz zum Anbraten

Fülle 2:

  • 400 g Lammfaschiertes
  • 1 Zwiebel ringelig geschnitten
  • 1 roter Paprika in Streifen geschnitten
  • 1 grüner Paprika in Streifen geschnitten
  • 100 g Maiskörner
  • Salz, Knoblauch

Zubereitung:
Milch, Mehl, Eier und Salz verrühren und den Teig 10 Minuten quellen lassen. Dünne Omeletten backen und warm stellen.

Fülle 1:
Fleisch portionsweise in einer beschichteten Pfanne anbraten und warm stellen. Das restliche Gemüse unter Rühren braten, bis der Chinakohl „ zusammenfällt“. Das Fleisch zum Gemüse geben, vermischen und gut abschmecken.

Fülle 2:
Zwiebel im heißen Fett anbraten, Faschiertes mitrösten.
Alle anderen Zutaten dazugeben und weiterbraten.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Fülle auf die Omeletten geben, zuklappen und mit Salat servieren.

Tipp: Eine süße Abwechslung: Omeletten gefüllt mit Schafmilchtopfen, Zucker und Zitronensaft.

 

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*