Gebratene Lachsforelle auf Kressepolenta

Von Inge Zeiler

Zutaten für 4 Personen:
  • 600 g Lachsforelle
  • Salz, Pfeffer
  • Butter zum Braten
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 80 g Polenta
  • ¼ I Milch
  • 2 EL Creme fraiche
  • 1 Tasse Gartenkresse
Zubereitung:

Für die Polenta Milch aufkochen, Polentagries einrieseln lassen und weich dünsten. Creme fraiche untermischen, mit Salz, Pfeffer gut abschmecken. Vor dem Anrichten die Gartenkresse unterheben.

Die Fische portionieren, mit Salz und Pfeffer würzen und in brauner Butter glasig braten. Lachsforellenfilet auf der Polenta anrichten.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*