Steirischer Bauernkalender 2014

Der neue Steirische Bauernkalender 2014 liegt druckfrisch vor. Er ist ein Jahrbuch im besten Sinne des Wortes und enthält auf 256 Seiten interessanten Lesestoff für jung und alt. Neben Fachbeiträgen sind im Bauernkalender vor allem viele Porträts, Erzählungen, Geschichten und Gedichte vorzufinden. Bei der Auswahl der Kalendergeschichten wurde darauf Bedacht genommen, dass bekannte und weniger bekannte Steirer und Steirerinnen zu Wort kommen. Ein ausführlicher Beitrag widmet sich dem Ersten Weltkrieg (1914-1918) und beschäftigt sich vor allem mit den Folgen, welche dieser furchtbare Krieg auf die Menschen in der heutigen Steiermark gehabt hat.

Auch das Kalendarium, astrologische Pflanzzeiten, der Wetterrückblick, die Liste der geehrten Bauernbundmitglieder, der SVB-Ratgeber sowie viele Rätsel sind ein wesentlicher Bestand des traditionellen Jahrbuchs, das im Steirischen Bauernbund, Reitschulgasse 3, 8010 Graz gekauft oder bestellt werden kann (0316/826361-11). Bei Postversand kommen zum Verkaufspreis von sieben Euro pro Kalender noch die Versandgebühren hinzu.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*