Sonderführung

Lade Karte ...

Datum/Zeit
18.12.2015
0:00

Veranstaltungsort
Graz

Kategorien Keine Kategorien


Zum Thema „Das Paradies der Untergang“ wurde eine Ausstellung über den Konzeptkünstler Hartmut Skerbisch (1945 bis 2009) im Kunsthaus gestaltet. Unter anderem ist seine legendäre, nur eine Stunde bestehende Ausstellung „zepter und gleißender stein“ von 1977 nachgebaut worden. Der Architekt der Ausstellung, Manfred Wolff-Plottegg, führt um 18 Uhr durch die Räume. Im Anschluss gibt es eine DJ-Line mit Michael Schuster. Zu hören ist jamaikanische Reggae- und Ragga-Musik. Schuster und Skerbisch verband eine 20-jährige künstlerische Zusammenarbeit.

 

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*