Ein Hoch dem Huhn

Alles Huhn! Die steirische Geflügelwirtschaft, die Fachschule Hatzendorf und die Landwirtschaftskammern luden am vergangenen Wochenende wieder zum einzigartigen steirischen Geflügelfest, dem legendären „ChickenDay“. Auch heuer wurde wieder ein buntes Programm für die Geflügelerzeuger und die Geflügelkonsumenten auf die Beine gestellt und mehr als 3000 Besucher angelockt. Begeistert haben spannende Grillshows, Schulführungen und ein großes Gewinnspiel, über dessen Hauptpreis, ein E-Bike der Energie Steiermark, sich Karl Watzlawek freuen darf. Serviert von mehr als 100 Fachschülern, hat das Beste von Huhn und Ei auch viele prominente Besucher im wahrsten Sinne des Wortes kulinarisch beflügelt: Landesrat Hans Seitinger und Landtagsabgeordneter Franz Fartek sind nach Hatzendorf gekommen, „um das steirische Huhn hochleben zu lassen und einmal mehr auf die Arbeit der Geflügelbauern aufmerksam zu machen“, so die beiden Ehrengäste. Höhepunkt der Veranstaltung war nicht zuletzt eine deftige Straußeneierspeise, zubereitet von Landesrat Seitinger persönlich.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*