Ein Fest für die Tulpe

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Tulpenkönigin Stefanie Kaufmann, Tulpenprinzessinnen Anna Buchgraber und Anna List mit Landtagsabgeordnetem Franz Fartek

Bei herrlichem Wetter bewunderten mehr als 6.500 Besucher die Tulpenpracht in Edelsbach bei Feldbach.  

Ein sehr bunt durchgemischtes Programm, mit großem Handwerkermarkt, Trachtenmodenschau, gestaltet von der Firma Hiebaum und der Fachschule Schloss Stein, zahlreiche Chor- und Tanzauftritte, und ein Wandertheater haben beim heurigen Tulpenfest in Edelsbach bei Feldbach für abwechslungsreiche Unterhaltung gesorgt.

Auch die Kulinarik ist nicht zu kurz gekommen. Wobei die Betonung auf Regionalität lag: Eigenkreationen wie die Tulpenweine vom Weinbau Krenn, der Tulpenschnaps vom Obsthof Stangl oder einfallsreiche Cocktails aus heimischen Säften haben geschmeckt. Gäste haben die gemütliche Atmosphäre und die hervorragende Organisation gelobt.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*