Die neue Königin der Blumen

Bei der Vollversammlung der Steirischen Gärtner und Baumschulen nahm Landeshauptmannstellvertreter Hermann Schützenhöfer die Krönung der neuen Blumenkönigin vor.

 

Die Nachfolgerin der bisherigen steirischen Blumenkönigin Lena I. ist Eva Flucher aus Brunn, Marktgemeinde St. Marein bei Graz. Nach ihrer abgeschlossenen Ausbildung als Floristin entschloss sich die 21-jährige , ihr Können und Wissen zu erweitern und machte im Pflanzenparadies Micko eine zusätzliche Ausbildung zum Gärtner.

Bei der Vollversammlung wurde auch der Lehrlingsaward vergeben – und zwar an jene fünf Lehrlinge, die ihre Ausbildung in der Sparte Gartenbau mit Auszeichnung abgeschlossen haben. Die Ausgezeichneten sind Isabella Lendl aus Tauplitz, Alexander Arbesleitner aus Stubenberg am See, Christina Polzhofer aus Pöllau, Martina Raith aus Vasoldsberg und Martin Weicher aus Heiligenkreuz am Waasen.

 

Blumenkönigin

Eva Flucher ist die neue Blumenkönigin.

 

In der Versammlung sprachen sich die Vertreter der Gärtner, Baumschulen und Floristen gegen eine geplante Erhöhung der Mehrwertsteuer von zehn auf 20 Prozent für ihre Produkte aus. Das hätte fatale Folgen und würde zum Arbeitskräfteabbau bei den Floristen führen.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*