Der schnellste Weg zur Matura

Ab Herbst 2015 schreiben die beiden Fachschulen Neudorf und Silberberg Schulgeschichte. Den Absolventen beider Schulen  wird angeboten, nach ihrer Fachausbildung über ein weiteres Ausbildungsjahr zur Matura zu gelangen.

silber

Die Fachschule Silberberg

 

Und als zusätzliche Motivation vergibt der Vorsitzende der Legero-Geschäftsführung, Stefan Stolitzka, eine jährliche Förderung von 30.000 Euro, um den Absolventen der beiden Fachschulen die Berufsreifeprüfung zu ermöglichen.

Die Berufsreifeprüfung wird in zwei Semestern als Vollschuljahr geführt. Die Ausbildung übernimmt die Büro- und Datenverarbeitungsschule Benko. Die Ausbildung konzentriert sich auf die vier Maturagegenstände Deutsch, Mathematik, Englisch und Fachbereich Betriebswirtschaft.

 

FS Stocking

Die Fachschule Stocking

Die beiden Direktoren Roswitha Walch (Neudorf) und Anton Gumpl (Silberberg) glauben, dass dieses neue Schulangebot von ihren Schülern sehr gut angenommen werden wird.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*