Der Bulle und die Dirndln

Die Grid Girls für die Formel eins wurden jetzt gecastet. Die schönsten im ganzen Land erscheinen jetzt im Dirndl-Gewand.

Jetzt stehen sie fest: 50 Formula Unas, die beim Großen Preis von Österreich mit ihrer charmanten Art in typisch österreichischen Dirndln zum Blickfang des internationalen Publikums werden. Von 19. bis 21. Juni stehen sie in Spielberg dem gesamten Fahrerfeld sprichwörtlich zur Seite und tragen die Vielfalt der regionalen Tradition in alle Welt hinaus. Die jungen feschen Damen stammen aus allen neun Bundesländern sowie aus Deutschland und stellten vergangenen Woche bei einem Teambuilding am Red Bull Ring erstmals gemeinsam unter Beweis, dass sie das Zeug zur Formula Una haben. Fotos von der Veranstaltung finden Sie auf neuesland.at.

Foto: Redbull/Heimatwerk

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*