Das Glück am Ball gefunden

Liebe ist … Bauernbundball! Viele steirische Pärchen haben einander hier in den vergangenen Jahren kennen und lieben gelernt.

 

Getanzt und gefunden! Auf dem Bauernbundball sind schon unzählige Steirerinnen und Steirer ihrem ganz persönlichen Glück in die Arme gelaufen. „Wir haben einander im Jahr 2013  in der Antenne-Disco kennengelernt, nach dem Augenkontakt war es klar, dass wir miteinander tanzen gehen. Der Hit ‚Woll ma tanzen gehen‘ von Voxxclub ist seitdem unser Song und der Bauernbundball das Event, das uns verbindet“, erzählen Andreas Haas und Elisabeth Janisch. Sie sind seither ein glückliches Paar. Gefunkt hat es 2008 in der Grazer Stadthalle auch zwischen Karin und Burkhard Kreuzer: „Der Bauernbundball hat etwas Magisches für uns und ist ein Pflichttermin in unserem Ballkalender. Das ist so etwas wie ein Jahrestag, den wir auch heuer wieder feiern werden.“ Mittlerweile sind Karin und Burkard Kreuzer schon verheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder.

Tanz der Liebe

Liebe auf den ersten Schritt war es auch für  Johanna Wagenbauer und  ihrem Freund Christoph: „Wir haben uns beim Eintanzen kennengelernt, unsere Augen haben einander bei der Polonaise getroffen. Da hat es geknistert. Wir freuen uns sehr auf den heurigen Ball“, so das junge Paar, das sich jetzt wie alle anderen beiden Fotoeinsender über zwei Ballkarten und ein Freigetränk in der Romantikbar am Bauernbundball freuen darf. „Wir stoßen bestimmt auf uns an“, lachen die Bauernbundball-Pärchen.

 

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*