Brennessel-Tarte

 

Zutaten:

für den Teig: 150 g  Butter, 100 g Weizenmehl, 100 g Dinkelmehl, 1 Pr. Salz, Sesam

für den Belag: 150 g frische Brennesselspitzen, Salz, 2 Knoblauchzehen, 500 g Ricotta, 80 g geriebener Käse, 1 Msp. Zitronenschale, 4 Eier, 4 – 5 EL Sahne, Pfeffer
Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine runde Form ausbuttern und mit Sesam bestreuen.

Butter, Mehl, Salz mit ein wenig kaltem Wasser ( 2 – 3 EL) rasch zu einem Teig verkneten, in Folie gewickelt 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Brennesseln waschen und in kochendem Salzwasser kurz blanchieren, abschrecken und gut abtropfen lassen. Anschließend grob hacken. Den Knoblauch fein hacken. Ricotta mit der Hälfte vom Käse, der Zitronenschale, dem Knoblauch, den Eiern und der Sahne glatt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen und die Brennesseln unterheben.

Den Teig ausrollen, die Form damit auslegen und dabei einen Rand formen. Die Ricotta-Brennessel-Mischung einfüllen und glatt streichen. Mit dem restlichen Käse betreuen und im Ofen ca. 45 Min. backen.

 

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*