Bischof ernennt neue Pfarrer

Bischof Wilhelm Krautwaschl überreichte dieser Tage im Ordinariat die Dekrete an die neuen Pfarrer und Provisoren der Diözese Graz-Seckau. Auch sonst gibt es wichtige personelle Veränderungen.

In einer feierlichen Stunde überreichte Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl (im Bild siebter von links) in Anwesenheit von Generalvikar Erich Linhardt (rechts im Bild) und Vizekanzler Matthias Rauch (zweiter von links) im bischöflichen Ordinariat des Priesterseminars den neuen Priestern die Dekrete der Ernennungen zum Pfarrer und zum Provisor.

  • Mag. Alois Schlemmer, Pfarrer von Fürstenfeld, Altenmarkt bei Fürstenfeld, Söchau und Dechantstellvertreter des Dekanates Waltersdorf wird auch Pfarrer von Loipersdorf.
  • Msgr. Kan. Mag. Franz-Josef Rauch, Regens der Priesterseminare Graz und Gurk, Notar am Bischöflichen Diözesangericht und Vorsitzender des Kuratoriums der Bischof-Johann-Weber-Stiftung wird auch Pfarrer von Graz-Mariatrost
  • Mag. Winfried Lembacher, Pfarrer von Salla und Bärnbach wird auch Pfarrer von Kainach.
  • Mag. Johannes Baier, Pfarrer von Köflach, Dechantstellvertreter des Dekanates Voitsberg und Dekanatsseelsorger der Jungen Kirche für das Dekanat Voitsberg wird auch Pfarrer von Graden
  • Dr. Władysław Zdeb, Kaplan in Graz-Herz Jesu und zuständig für die Polenseelsorge, wird nun Provisor von Stallhofen und Geisttal.
  • Mag. Sławomir Białkowski, Seelsorger in Judenburg-St. Magdalena und Judenburg-St. Nikolaus wird Provisor von Mureck und Deutsch-Goritz.
  • P. Mag. Jozue Gonsior OFM, Provisor von Maria Lankowitz wird nun auch Provisor von Salla.
  • Mag. Wolfgang Pristavec , Provisor von Mooskirchen wird nun auch Provisor von St. Johann ob Hohenburg.
  • Mag. Dariusz Kochanski, Seelsorger in Leoben-St. Xaver, Niklasdorf und Proleb, Aushilfspriester im Dekanat Leoben, Seelsorger am Landeskrankenhaus Hochsteiermark – Standort Leoben wird Moderator von Graz-St. Andrä, Graz-Karlau, Graz-Unbefleckte Empfängnis im Krankenhaus der Stadt.
  • Friedrich Trstenjak, Pfarrer von St. Stefan ob Stainz, St. Josef/Weststeiermark, Provisor von Hollenegg und Dechant des Dekanates Deutschlandsberg wird Administrator von Hengsberg und Preding.
  • MMag. Hermann Glettler, bisher Pfarrer von Graz-St. Andrä, Graz-Karlau und Graz-Unbefleckte Empfängnis im Krankenhaus der Stadt wird Bischofsvikar für Caritas und diakonale Dienste, Evangelisation und missionarische Initiativen. Er bleibt auch Diözesaner Koordinator für die Ausländerseelsorge.
  • P. Josef Altenburger MCCJ, Stationskaplan in Graz-Messendorf, wird auch Diözesandirektor der Päpstlichen Missionswerke – Missio Steiermark.
  • MMag. Thorsten Schreiber MA, bisher Diözesanseelsorger der Jungen Kirche und Regens des Bischöflichen Seminars wird zum Regens des Priesterseminars Graz und zum Beauftragten zur Förderung geistlicher Berufe.
  • Mag. Bernhard Pesendorfer CM, bisher: Kaplan in Graz-Hl. Schutzengel und Kaplan in Graz-Christkönig sowie in Graz-Schmerzhafte Mutter wird zum Diözesanseelsorger der Jungen Kirche.

Bild: (v.l.n.r.) Thorsten Schreiber, Vizekanzler Matthias Rauch, Alois Schlemmer, Dariusz Kochanski, Wladyslaw Zdeb, Jozue Gonsior, Bischof Wilhelm Krautwaschl, Slawomir Bialkowski, Friedrich Trstnjak, Johannes Baier, Josef Altenburger, Winfried Lembacher, Franz-Josef Rauch, Bernhard Pesendorfer, Generalvikar Erich Linhardt Foto: Gerd Neuhold

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*