Beiriedschnitte mit Käferbohnengemüse

Von Eva Maria Krenn

 

Zutaten:

 

  • 4 Scheiben Beiried vom ALMO
  • Salz, Pfeffer, Rapsöl. etwas Butter

Käferbohnengemüse:

  • 5 Fleischtomaten
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Speck
  • 400 g gekochte Fisolen
  • 200 g gekochte Käferbohnen
  • 5 Kirschtomaten
  • Salz, Pfeffer, Petersilie, 1 – 2 EL Kernöl

 

Zubereitung:

Backrohr auf 180 °C vorheizen. Beiried salzen und pfeffern und in der Pfanne beidseitig anbraten. Die Beiriedschnitten in eine Auflaufform legen und im Rohr ca. 10 Min. fertiggaren. Herausnehmen, mit Alufolie zudecken und ca. 10 Min. rasten lassen.
Inzwischen für das Gemüse den Speck würfeln und in einer Pfanne auslassen. Die Zwiebel grob schneiden und mitrösten, die Fleischtomaten würfeln und zugeben. Die Fisolen in mundgerechte Stücke schneiden und mit den Käferbohnen unterrühren. Das Gemüse gut würzen. Die Kirschtomaten in Spalten schneiden und die Petersilie hacken. Das Gemüse mit Kernöl abschmecken und die Kirschtomaten mit der Petersilie unterrühren und mit der Beiriedschnitte anrichten.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*