Wahl zum Bauer des Jahres 2016

Sie haben die Wahl – 48 „Bäuerinnen und Bauern der Woche“ stellen sich ab jetzt bis zum 11. Dezember Ihrem Online-Voting.

 

02-adams

Gerald Adams

Der Winzer aus Gamlitz lieferte heuer den Bauernbundball-Wein.

02-brand

Anton Brand

Der Milchbauer aus Kainach bei Voitsberg ist als Besamungstechniker unterwegs.

02-brandstaetter

Edith Brandstätter

Die Bäuerin aus St. Margarethen bei Knittelfeld ist Schule am Bauernhof-Pädagogin.

02-brunner

Günter Brunner

Der Mostsommelier aus Ilz setzt auf Kaffeehauskultur in den Buschenschänken.

02-derler

Susanna Derler

Gemeinsam mit ihrer Schwester Monika bewirtschaftet die junge Mutter in Birkfeld zwei Betriebe.

02-exenberger

Sascha Exenberger

Der Land- und Gastwirt aus St. Kathrein am Offenegg macht Kunst aus Hufeisen.

02-fleischhacker

Emanuel Fleischhacker

Der Bauer aus Ottendorf ist nicht umsonst als Essigbaron bekannt.

02-freidl

Marie-Luise Freidl

Sie führt einen Mutterkuhbetrieb in St. Katharina in der Weil und schreibt Bücher.

02-grabenhofer

Renate Grabenhofer

Die Bäuerin aus St. Kathrein am Hauenstein stellt in ihrer Hofkäserei Ziegenkäse her.

02-griessbacher

Anne Grießbacher

Die Ex-Weinkönigin aus St. Anna am Aigen ist junge und begeisterte Winzerin.

02-hillebrand

Markus Hillebrand

Der innovative Bauer aus Zettling betreibt einen Genussbauernhof und eine Kochschule.

02-hoerrlein

Herbert Hörrlein

Der Krenbauer Herrnberg bei Großwilfersdorf  bringt die Schärfe des Gemüses direkt ins Glas.

02-kargl

David Kargl

Der Kühbrein-Cider “Schafnase“ des jungen Landwirts aus Gaal gewann schon Gold.

02-kolb

Josef Kolb

Der Bauer aus Vorau hält Mutterkühe und initiierte das Event „Kartoffeln gemeinsam ernten“.

02-kremser-josef

Josef Kremser

Der Nebenerwerbsbauer aus Eibiswald baut originelle Vogelfutterhäuschen.

02-krenn_christoph

Christoph Krenn

Auf seinem Milchviehbetrieb mit Direktvermarktung in Feldbach bietet er seine ausgezeichneten Käsekreationen an.

02-krenn

Alois Krenn

Der Milchbauer aus Feldbach hat sich mit seinen Käsespezialitäten regional und überregional einen Namen gemacht.

02-laller

Josef Laller

Der Obst- und Weinbauer aus Deutsch Haseldorf kreiert köstliche Knabber-Kürbiskerne.

02-lanz

Silvia Lanz

Die Quereinsteigerin aus Nestelbach bei Graz wurde für ihre innovativen Brotkreationen schon mehrfach ausgezeichnet.

02-leitner

Christine Leitner

Die gebürtige Tirolerin baut in Wolfsberg im Schwarzautal Nutzhanf an.

02-lernpass

Rudolf Lernpass

Der Berg- und Milchbauer aus Proleb liefert seine Milch selbst aus.

02-mitteregger

Franz Mitteregger

Der Rinder- und Schweinebauer nennt sich „Speckkaiser“ und macht Kreativedelschnäpse.

02-moser

Georg Moser

Der Kreativbauer aus St. Peter am Ottersbach braut Bier in der Mischmaschine für den schnellen Genuss.

02-nestelberger

Josef Nestelberger

Der Weinbauer aus Riegersburg ist Kellermeister und betreibt auch noch eine Buschenschank.

02-pankarter

Johannes Pankarter

Die „Baby-Kiwis“ des Bio-Obstbauern aus Feldbach sind saisonell auch in heimischen Supermärkten zu finden.

02-pichler-schober

Sabine Pichler-Schober

Der Weißburgunder der Winzerin aus St. Nikolai im Sausal war Bauernbund-Ballwein.

02-pirchheim

Maria Pirchheim

Die Obstbäuerin aus Puch bei Weiz ist die diesjährige Blumenschmuckgewinnerin.

02-platzer

Martina Platzer

Die Gemüsebäuerin aus Maggau in Wolfsberg hat die verschiedensten Paradeisersorten anzubieten.

02-poellabauer

Erna Pöllabauer

Die Kräuterbäuerin aus Gasen wurde dieses Jahr Bio-Award-Siegerin.

02-poeltl

Michael Pöltl

Der Obstbauer aus Fehring wurde mit seinen Most-Kreationen sogar zum Obstbaumeister.

02-poetsch

Tina Pötsch

Die Landwirtin aus Tauplitz mit den Alpakas war Kandidatin bei „Bauer sucht Frau“.

02-pranger

Sabrina Pranger

Die junge Gemüsebäuerin aus St. Anna am Aigen hatte die Idee zum Bio-Kisterl.

02-rauch

Elisabeth Rauch

Die Aroniabäuerin aus Trössing ist Kräuter- und Seminarbäuerin mit Rund-um-die-Uhr-Shop.

02-ribic

Franz Ribic

Der Land- und Gastwirt aus St. Lorenzen ob Eibiswald sammelt Kuhglocken.

02-rottensteiner

Stephan Rottensteiner

Der Gemüsebauer aus Obdach ist nicht umsonst als Erdäpfelkönig bekannt.

02-sammer

Yvonne Sammer

Die junge Weinbäuerin aus Fürstenfeld ist zusätzlich als Moderatorin tätig.

02-schoegler

Anna Schögler

Die Landwirtin aus St. Veit in der Südsteiermark betreibt einen besonders gut sortierten Hofladen.

02-seidl

Kathrin Seidl

Die junge Winzerin aus Frutten-Gieselsdorf vinifiziert  rund drei Hektar Rebflächen zu Qualitätsweinen.

02-singer

Josef Singer

Der Fruchtnektar des Obstbauers aus Untertiefenbach wurde „Fruchtsaft des Jahres“.

02-sorger

Robert Sorger

Der Weinbauer aus Loipersdorf betreibt zusätzlich eine Buschenschank.

02-steinegger

Andreas Steinegger

Der Biobauer und Forstwirt aus Niklasdorf besetzt viele Ämter und ist auf seinem Hof auch Low-Input-Stratege.


Christoph Stocker

Der Forstwirt aus Pölstal schoss bei der WM mit der Armbrust Silber.

02-tappauf

Franz Tappauf

Der Landwirt aus Studenzen liebt die “Wunderwurzel”, weshalb er sich ganz dem Kren-Verkauf verschrieben und dessen Erhaltung der Schärfe verschrieben hat.

02-wenzl

Lukas Wenzl

Der Student und Landwirt aus Vochera bei Stainz vermietet seine Hühner unter dem Namen „Rent a Hendl“.

02-wieser

Johannes Wieser

Der Imker aus Frohnleiten züchtet Königinnen und wandert mit seinen Bienen.

02-winkler

Anita Winkler

Auf ihrem Hof in Oberhaag hält sie Esel und gibt ihr Wissen als Kräuterpädagogin weiter.

02-wonisch

Christa Wonisch

Die Gemüsebäuerin aus Straden bietet ihre teilweise auch exotischen Sorten nicht nur im eigenen Laden, sondern auch in einer Selbstentnahme-Stelle an.

02-wurzinger

Sabine Maria Wurzinger

Die Käsesommelière aus Fehring schreibt gerade an einem Käsebuch für Kinder

Die Abstimmung

This poll is closed! Poll activity:
Start date 01-12-2016 07:00:00
End date 11-12-2016 23:59:59
Poll Results:
Wer soll "Bauer des Jahres" werden?
Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

3 Kommentare

  • Antworten Dezember 2, 2016

    Manuela Machner

    Jung und dynamisch ist unser David! Er hat es sich verdient!

  • Antworten Dezember 7, 2016

    Mader Reinhard

    Günter Brunner
    Super Typ er hat den Titel verdient!👍

  • Antworten Dezember 10, 2016

    Gertraud Weisch

    Super Weinbauer, habe ihn zu seinem Geburtstag bekocht.

Kommentieren

*