Bäuerin der Woche: Sabine Putz

Sie setzt auf Gustostückerl

Sie ist 43, leidenschaftliche Rosenzüchterin und ein Mensch mit ausgeprägter Liebe für Produkte aus dem ländlichen Raum. Sabine Putz aus Höflach bei Fehring hat nun eine Greißlerei wie zu damaligen Zeiten eröffnet.

„Die Wertschätzung der eigenen Produkte hat mir meine Großmutter mitgegeben. Alles, was im Garten wächst hat für mich seit meiner Kindheit besonderen Reiz.“ Auf 200 Quadratmetern Ladenfläche finden Feinschmecker und Genießer in Brunn bei Fehring ab sofort mehr als 80 kulinarische Erzeugnisse aus dem Steirischen Vulkanland: Vom Schinken bis zur Milch, vom Brot bis zur Mehlspeise, vom Aufstrich bis zum Kunsthandwerk. „Bauern und Bäuerinnen sollen hier eine Plattform haben, um ihre Produkte vermarkten zu können, es soll möglich sein, auf einem Platz alles Mögliche zu bekommen. Und wenn es sich dabei um die besten Produkte handelt, dann ist das im Sinne der Nachhaltigkeit unserer Region. 70 Lieferanten bringen mehrmals wöchentlich ihre Gustostückerl zu Sabine Putz. „Die Produkte bringen automatisch eine kurze Lieferstrecke mit sich, da alle Bauern im Umkreis von 20 bis 30 Kilometern zuhause sind. „Ich habe eine Vorführküche für Kochkurse, wo wir mit Gästen Traditionelles mit neuem verbinden werden“, verspricht Sabine Putz. In Höflach bei Fehring bewirtschaftet Sabine Putz einen Hektar – die bestehende Wiese nützt sie landwirtschaftlich nun als Rosengarten. Mehrmals wöchentlich fertigt die Oststeirerin Marmeladen, Pesto und Salze aus Rosen, Bärlauch und auch Löwenzahn an. „Auch wenn ich keine Schweine oder Kühe habe, ich fühle mich als Bäuerin und werde in der Umgebung so wahr genommen, auch als Rosenbäuerin“, lacht Sabine Putz. Alle Produkte aus dem Garten der kecken Höflacherin tragen auch das „Gutes vom Bauernhof“-Siegel. Die neue Greißlerei hat von Montag bis Samstag geöffnet, für größere Busgruppen auch an Sonn- und Feiertagen, gegen telefonischer Voranmeldung.

 

Die Rosenbäuerin

Brunn 62, 8350 Fehring

Tel. 0 699 / 813 155 22

www.rosen-garten.at

 

 

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*