Sie blickt in die Sterne

Ihre Wurzeln hat sie in der Südoststeiermark, in der Marktgemeinde St. Stefan im Rosental, wo sie in einer Arbeiter- und Bauernfamilie aufgewachsen ist. Heute lebt Andrea Konrad in Wien als beratende und lehrende Astrologin, wo sie sich mit dem Innenleben von Menschen und ihre Beziehung zur Welt beschäftigt. „Die Welt meiner Kindheit habe ich verlassen, doch ich kehre immer wieder dorthin zurück und schöpfe Kraft aus meiner Herkunft. Ich liebe das Land“, so die gebürtige Oststeirerin. Über den Sinn des Lebens denkt die Astrologin sehr oft nach: Woher komme ich, wohin gehe ich, wer bin ich überhaupt und wozu bin ich da? Auch Landwirtschaft und Astrologie haben für Andrea Konrad vieles gemeinsam. Der Bauer weiß, wann die Zeit gut ist, um die Äcker zu bestellen – wann grundsätzlich gesät, gedüngt, geerntet oder gepflügt wird. Es ergibt sich aus den Zyklen im Lauf der Natur. Dennoch braucht es auch ein enormes Fingerspitzengefühl, um die richtigen Entscheidungen auch im Detail zu treffen. Was muss ich unter den gegebenen Bedingungen wann tun, damit aus meinem Wein nicht nur ein Wein, sondern ein guter, vielleicht sogar erstklassiger Wein wird?

Genau das machen Astrologen auch, nur auf einer anderen Ebene – nämlich der Ebene hinter den sichtbaren Erscheinungen. „Wir untersuchen die innere Natur und geben Informationen über deren Beschaffenheit. Auch Menschen brauchen einen geeigneten Boden, in dem sie sich verwurzeln können,“, so Konrad, die ab sofort auch in Graz tätig ist.

 

Andrea Konrad

  • Astrologin, Seminarleiterin, Autorin und Buchverkäuferin
  • Astrologie in Wien und jetzt NEU in Graz
  • Beratung und Ausbildung
  • Aufgewachsen in Stefan im Rosental
  • E-mail: info@andreakonrad.com
  • Web: www.andreakonrad.com
  • Telefon: 0676-3387201

 

Foto: Andrea Percht

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*