25.000 beim Gady-Markt

Das strahlende Frühlingswetter am Wochenende lockte über 25.000 Menschen auf den traditionellen Markt der Fa. Gady in Lebring. Den Gästen wurde aber auch viel geboten: Neueste Pkw von den Marken BMW – wobei der vollelektrisch betriebene BMW i3 besonders umschwärmt wurde – Toyota, Opel und Mini, wie auch viele Gebrauchtwagen. Weiters gab es mächtige Massey Ferguson- und Steyr- Traktoren zu bestaunen, sowie ein breitgefächertes Angebot an Landmaschinen. Für köstlich Kulinarisches sorgten Vertreter von Bio-Landbau wie die Mädchen und Burschen der Landwirtschaftsschule Alt-Grottenhof, die auch mit einer Vorführung von Zuchtrindern der Rassen Jersey, Murbodner und Fleckvieh brillierten. Und Strohdachdecker waren vom Freilichtmuseum Stübing gekommen und demonstrierten das rar gewordene Handwerk.

Unter den Gästen sah man LAbg. Peter Tschernko mit Abgeordneten-Kollegin und Firmenchefin Ingrid Gady, sowie NRAbg. Sepp Riemer. Besonders willkommen geheißen wurden Wirtschaftskammerpräsident Josef Herk und LK-Präsident Franz Titschenbacher.

Auf unserem Foto: LK-Präsident Franz Titschenbacher mit LAbg. Ingrid Gady und LAbg. Peter Tschernko.

Text und Foto: Anton Barbic                                                                      

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentieren

*